HOME-Page Prof. Stephan
online-Skripten
Einführung in MS VISUAL C++ (MFC)

Einführung in MS VISUAL C++ (MFC)

Dieses Skript bietet eine Einführung in die Erstellung von WINDOWS-Programmen bei Benutzung des Microsoft Visual C++ Compilers, Version 5.0. Der Compiler ist eingebettet in das Microsoft Developer Studio, eine theoretisch gemeinsame Umgebungsplattform für C++, J++ (eine Microsoft Entwicklung, die leider eben nicht identisch mit der Sprache Java ist), und andere Sprachen.



Dieses Skript (z.Z. in Entwicklung; Stand vom 29.03.1999) umfaßt z.Z.
Teil I: Dialogprogramme
Teil II: SDI-Programme
 
Teil I: Dialogprogramme
 
   Vis. C++ I.0: Voraussetzungen
   Vis. C++ I.1: Erstellung von Workspace, Project und Standardklassen
   Vis. C++ I.2: Ansichten eines Projekts: Classes, Resources und Files.
   Vis. C++ I.3: Erste Schritte zur Erstellung eines Dialogprogramms.
   Vis. C++ I.4: Kleine Verbesserungen des Programms.
   Vis. C++ I.5: Ein eigenes Dialogfenster für die Dateneingabe.
   Vis. C++ I.6: Weitere Steuerelemente (Controls) für Dialogfenster (Teil 1).
   Vis. C++ I.7: Weitere Steuerelemente (Controls) für Dialogfenster (Teil 2).
   Vis. C++ I.8: Weitere Steuerelemente (Controls) für Dialogfenster (Teil 3).
   Vis. C++ I.9: Bitmapbuttons.
   
   Vis. C++ Anhang A: Zusammenfassung der Programmelemente für Dialogfenster
 
Teil II: SDI-Programme
 
   Vis. C++ II.1: Grundelemente eines SDI-Programms.
   Vis. C++ II.2: Menu, Symbolleiste und Statusleiste.
   Vis. C++ II.3: Arbeiten mit der Maus.
   Vis. C++ II.4: Ändern, Speichern und Laden der Daten.
   Vis. C++ II.5: .... geplant .......



Letzte Änderung: 01.04.1999         Prof.Stephan@t-online.de